Menü

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Konzept Berufsorientierung (kurz: BO) beinhaltet alle Angebote, Aktivitäten und Maßnahmen unserer Schule und externer Partner, die Beiträge zu folgenden Schwerpunkten leisten:

Hierzu sind eine Vielfalt an Anforderungen und Themen der BO nötig, die diese zu einer pädagogischen Querschnittsaufgabe machen. Nur mittels Zusammenwirken von Fachunterricht und fächerübergreifende und fächerverbindenden Aktivitäten sowie eine Zusammenarbeit mit außerschulischer Partner kann diese Herausforderung gemeistert werden. → Übersicht an Inhalten der BO an unserer Schule

Sprechzeiten mit Herrn Steck von der Berufsberatung (Agentur für Arbeit) 


Die festen Sprechstunden werden schulintern über Herrn Huber im Voraus vereinbart.

Termine im Schuljahr 2019/20 (Änderungen vorbehalten!) sind im Kalender im internen Bereich eingestellt.

 

Berufsinformationsabend


Die Veranstaltung findet im Schuljahr 2018/19 wiederum mit zahlreichen Behörden, Betrieben, Gewerben, Fachschulen etc. am 30.01.2020 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr im gesamten Schulgebäude statt. Interessierte Aussteller wenden sich bitte an den Koordinator Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Herzlichen Dank an die externen Kooperationspartner für die hervorragende Zusammenarbeit und an Herrn Huber für die gelungene Organisation dieser sich bewährten Veranstaltung! → Mehr

 

Verpflichtendes Betriebspraktikum (Ansprechperson: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


Einen besonderen Stellenwert bei der Orientierung hat das Betriebspraktikum in der 9. Jahrgangsstufe.

Die Schüler begegnen dabei unterschiedlichen Anforderungsprofilen für Mitarbeiter. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Bedeutung der Arbeitshaltung. Sie lernen umfassende Betriebsabläufe kennen und beschäftigen sich mit den sozialen Aspekten der Berufs- und Arbeitswelt. Gleichzeitig wird sich ein Großteil der Schüler bereits zum Frühsommer 2018 um einen Ausbildungsplatz bewerben. Auch für diese schwierige Entscheidung, welchen Beruf Ihr Kind erlernen möchte, ist ein Betriebspraktikum hilfreich. 

Termine im Schuljahr 2018/19 (Änderungen vorbehalten!):

Klasse 9a,b, c, d                     vom  30. März bis 03. April 2020

 

Weitere Informationen:

  • Über dieses verpflichtende Praktikum hinaus ist es natürlich sinnvoll, dass Ihre Tochter/Ihr Sohn auch zusätzliche freiwillige Praktika in den Oster- oder Pfingstferien in eigener Verantwortung vereinbart (Versicherungsschutz kann auch in diesem Fall über die Schule abgewickelt werden.)
  • Um dem Schüler für das Praktikum ein Höchstmaß an Eigenverantwortlichkeit zu überlassen, sucht sich jeder Praktikant seine Praktikumsstelle selbst aus.
  • Gleichzeitig wäre es sinnvoll, eine möglichst wohnortnahe Praktikumsstelle zu finden. Bitte beachten Sie, dass es sich um einen Ausbildungsbetrieb handelt, der auch regelmäßig ausbildet! Für den Fall, dass es besondere Schwierigkeiten gibt, einen geeigneten Praktikumsplatz zu finden, werden Sie von uns unterstützt.
  • ggf. dazugehörige Elternbrief finden Sie im internen Bereich der Website unter Elterninformationen
  • Das Betriebspraktikum ist Teil des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Realschule und somit Teil des Unterrichts. Die Schülerinnen und Schüler sind dabei über die Gemeindeunfallversicherung gesetzlich unfallversichert. Zusätzlich muss von allen Schülern eine Haftpflichtversicherung speziell für Betriebspraktika abgeschlossen werden. Dies kann zu einem geringen Preis pro Schüler über die Schule bei einer Versicherung erfolgen. Über den jeweiligen Wirtschaft- und Rechts- oder BwR-Lehrer kann Ihr Kind die Haftpflichtversicherung beantragen und auch die anfallenden Kosten bezahlen. Spätester Termin für Antrag und Zahlung ist der xx.xx.2019.
  • Einige wenige Haftpflichtversicherungen schließen den Versicherungsschutz für Praktika bereits mit ein. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Praktikumsversicherung bei der privaten Haftpflichtversicherung abzuschließen. In jedem Falle benötigen wir einen schriftlichen Versicherungsnachweis bis spätestens xx.xx.2019.

 

Links


www.schulewirtschaft.de

www.planet-beruf.de

www.arbeitsagentur.de

www.jobbörse-stellenangebote.de

www.lra-toelz.de

www.muenchen.ihk.de

www.hwk-muenchen.de

www.xn--jobbrse-stellenangebote-blc.de

www.bvs.de

www.jobfair.de

www.azubiyo.de

 Die Agentur für Arbeitet bietet unter www.planet-beruf.de/eltern/service/newsletter-fuer-eltern/

für Eltern einen Newsletter an, der über Ausbildungsmöglichkeiten informiert und Tipps zur Bewerbung bietet.

 

 

© Staatliche Realschule Bad Tölz 2019

Go to top